LABEL, MANAGEMENT, BOOKING, PUBLISHING

Awesome Bros

Artists

Johann

Johann

Die Angst vor der Dunkelheit ist so alt, wie die Menschheit selbst: Die Sicht ist vernebelt,
Schatten spielen ihr furchteinflößendes Schauspiel und nur ein kurzes Krächzen stört ihre
Ruhe. Wenn der Klang JOHANNs ertönt, weicht diese Angst jedoch dem Leben und lässt
erkennen, dass ohne Dunkelheit die Sterne nicht sichtbar wären. Die eben noch unheimlich
wirkenden Schatten werden zum stillen Begleiter des Soundtracks der nächtlichen Ruhe und
der Klang lässt den Betrachter wieder klarer sehen. Angst verschwindet nicht sofort, aber lässt man sie erst einmal zu, zeigt sich durch sie auch das Glück.

Mit „Die Vögel“ veröffentlicht JOHANN die erste Single aus der EP „Live & Akustisch“, die im
Spätherbst 2014 auf Awesome Bros Records in limitierter Auflage erscheinen wird. Das Lied
spielt mit unseren Ängsten und sonstigen “Fehlern” und legt uns nahe, sie zu akzeptieren, statt sie zu verfluchen. Schließlich macht uns nichts mehr zu dem, was wir sind: Menschen.

www.johann.fm

Presseinfo herunterladen

Management:
Awesome Bros
c/o Piotr Potega
Kirchenstraße 24
68159 Mannheim
pp@awesomebros.de

Booking:
Awesome Bros
c/o Pascal Weick
68159 Mannheim
Kirchenstraße 24
pw@awesomebros.de

In Hope

In Hope

Früher war alles besser: Musik, Politik, Autos, ja, sogar die Zukunft. Und die einzige Sorge war lediglich ‘die Angst vor totaler atomarer Vernichtung’ (frei nach Homer Simpson). Und so besinnen sich auch In Hope auf ihre Wurzeln: melancholische und kritische Texte, eingängige Geigenmelodien und akustische Gitarren. In Hope versetzen sich musikalisch in die Vergangenheit und textlich in die Zukunft. Eine neue Liebe erobert ungestüm das Herz, während Zukunftsängste zum Sorgenkind der Anfang-Zwanzigjährigen werden. Der Zuhörer steigt in eine Zeitmaschine ein – und wird dazu aufgefordert so zu sein, wie die Jugend halt ist: Tagsüber im Zirkus arbeiten, nachts Zigarettenautomaten aufknacken. Und zumindest an diesem Punkt wird sich nichts mehr ändern.

http://awesomebros.de/inhope.zip

Management/Booking:
Pascal Weick
pw@awesomebros.de

Joy Became Clear

Joy Became Clear

Pop-Punk und Post-Hardcore in Deutschland sind ziemlich vorgestern. 2010 verschwand diese Ära. Pop-Punk wurde von Indie erobert, Post-Hardcore verlor seine Melodik.
Im Juli 2014 wurden diese Szenen von Joy Became Clear wieder zum Leben gebracht, in welchen die Band eine feste Größe war. Nach zahlreichen Live-Auftritten u.A. beim Hurricane Festival und vor dem Brandenburger Tor widmete man sich 2010 unterschiedlichsten persönlichen Projekten um vor dem Sterben dieser Szene zu fliehen. Dies funktionierte für alle eine Weile recht gut. Doch, obwohl jeder musikalisch weiterhin tätig war, fehlte einfach die Power und Leidenschaft, die JBC und die Szene von 2005 bis 2010 kennzeichnete.
Mit neuer Besetzung und neuem Sound kehrten Joy Became Clear auf die Bühnen des Landes zurück. Mit im Gepäck: Eine neue EP. Am 03.08. erschien „…Nothing More Than A Golden Fictive Lifeline“, ein Werk, welches die Melodik und Eingängigkeit des Pop-Punk mit der Energie und Härte von Post-Hardcore zu einer einzigartigen Mischung verschmelzen lässt. Easycore entsteht und lässt die Nostalgie wieder Jung sein.

Kurzfakten:

Neugründung 2013

  • EP „Nothing More Than A Golden Fictive Lifetime“ VÖ August 2014
  • Airplay Comeback-Single „Nothing To Regret“ u.A. bei DasDing, BigFm,…
  • über 60 gespielte Konzerte
  • Auftritt am Brandenburger Tor vor über 150.000 Zuschauern
  • Play Live 2007 – Support Juli
  • Coca Cola Soundwave Discovery Tour 2007 – Platz 1
  • Hurricane Festival 2007
  • Support für u.A.: Itchy Poopzkid, Fire in the Attic, Donots, Adam Green

Upcoming Gigs:

27.03.15 – Jubez – Karlsruhe

26.12.14 – Kulturpalast – Wiesbaden

08.11.14 – Juca am Brink – Emmerich

07.11.14 – Henri Festival – Moers

Management: 
Piotr Potega
Kirchenstraße 24
68159 Mannheim
0160/92308067

Booking:
booking @ awesomebros . de

Gig History:

25.04.14 – Stadtmitte – Karlsruhe
18.04.10 – Stadtmitte – Karlsruhe
15.05.09 – Rockzone Festival – Pforzheim..
09.05.09 – Nachtcafé – Gerolstein..
25.04.09 – Wolfgang Schultz Festival – Wiesloch..
17.04.09 – Juca am Brink – Emmerich..
18.04.09 – Karo – Wesel..
03.04.09 – Substage – Karlsruhe..
27.03.09 – Schwimmbadclub – Heidelberg..
13.12.08 – Energize Festival – Ulm..
15.11.08 – Glaserei – Boizenburg..
03.10.08 – Sebastianusheim – Rheinsheim..
12.09.08 – JuzWawiki – Wiesental..
30.08.08 – Jugenkulturfestival – Solingen..
29.08.08 – Rock am Wall – Recklinghausen..
23.08.08 – Akropolis OpenAir – Obrigheim..
14.06.08 – Donaubeben – Ulm..
30.05.08 – Benefizkonzert – Hambrücken..
24.05.08 – Eselrock – Wesel..
23.05.08 – Schillers – Uelzen..
17.05.08 – All Guts No Glory – Karlsruhe..
10.05.08 – Megaphon – Burscheid..
09.05.08 – Garage – Buxtehude..
08.05.08 – Rocker – Hannover..
12.04.08 – Leosaal – Wiesental..
05.04.08 – Goldene Krone – Darmstadt..
04.04.08 – Moondock – Recklinghausen..
08.03.08 – JZ Nord – Herten..
07.03.08 – Zentrum – Schleswig..
06.03.08 – SageClub – Berlin..
19.01.08 – Pumpwerk – Hockenheim..
29.12.07 – Slush Festival – Bad Saulgau..
19.10.07 – Scream it Out Festival – Böblingen..
29.12.07 – Slush Festival – Bad Saulgau..
19.10.07 – Scream it Out Festival – Böblingen..
03.10.07 – BRANDENBURGER TOR – Berlin..
22.09.07 – Rock for Help – Weiher..
14.09.07 – Garnier’s Keller – Friedrichsdorf..
04.08.07 – Kulturwerk Orange OpenAir -
Schwaigern..
14.07.07 – Happiness Festival – Schwann..
14.07.07 – Zeltmusikfestival – Freiburg..
13.07.07 – 2Gether – Weiher..
23.06.07 – HURRICANE FESTIVAL – Scheeßel..
22.06.07 – SOUTHSIDE FESTIVAL – Cancelled..
29.05.07 – Backstage – München..
18.05.07 – Substage – Karlsruhe..
04.05.07 – Arena – Wien (A)..
14.04.07 – Muffathalle – München..
17.03.07 – Osterfeld – Pforzheim..
16.03.07 – Elfer – Frankfurt..
01.03.07 – Musikwerkstatt – Neustadt..
02.02.07 – Hofpfarrsaal – Bruchsal..
19.01.07 – Universum – Stuttgart..
09.12.06 – Substage – Karlsruhe..
01.12.06 – Altes Pumpwerk – Rheinfelden..
11.11.06 – Lorbass – Gelnhausen..
14.10.06 – Pavillon – Friedberg..
06.10.06 – AJ – Kirchzarten..
08.08.06 – Woody’s Stock Festival -
Philippsburg..

Label

Johann: Die Vögel (Live)

Johann: Die Vögel (Live)

Joy Became Clear: …nothing more than a golden fictive lifeline

Joy Became Clear: …nothing more than a golden fictive lifeline

In Hope: Blonde

In Hope: Blonde

Title: Blonde
Label: Awesome Bros
Release Date: 31. Juli 2014
Written, composed and produced by In Hope
Mixed and Mastered by Ricardo Bettiol

Spotify
iTunes

In Hope: Hearts & Colors

In Hope: Hearts & Colors

In Hope – Cabaret & Carnival

In Hope – Cabaret & Carnival

Live

Seit 2010 sind wir aktiv als Veranstalter und Booker tätig, um unsere Künstlern Auftrittsmöglichkeiten mit den best möglichen Konditionen zu bieten. Bis 2012 veranstalteten wir hierbei die Veranstaltungsreihe A Night Night With Awesome Music über 10 mal. Ab 2014 findet unser Labelevent AWESOME FEST statt.

Gebucht können alle unsere Künstler unter booking @ awesomebros .de (ohne Leerzeichen).

Aktuelle Live-Termine:

Split

25.10.2014 – Köln, Nachtflohmarkt
12.12.2014 – Gelsenkirchen, Wohnzimmer
13.12.2014 – Würzburg, Wunschlos Glücklich
26.12.2014 – Wiesbaden, Kulturpalast (AWESOME FEST)
28.12.2014 – Nürnberg, Ludwigsbar

Johann
02.12.2014 – Mainz, Schon Schön
04.12.2014 – Wiesbaden, Wakker
05.12.2014 – Leipzig, Noch Besser Leben
06.12.2014 – Kassel, Weinbergkrug
07.12.2014 – Würzburg, Wunschlos Glücklich
26.12.2014 – Wiesbaden, Kulturpalast (AWESOME FEST)

JBC:
18.10.2014 – Pforzheim, Kupferdächle
07.11.2014 – Moers, Henri Festival
08.11.2014 – Emmerich, JuCa am Brink
26.12.2014 – Wiesbaden, Kulturpalast (AWESOME FEST)
27.03.2015 – Karlsruhe, Jubez

In Hope
26.12.2014 – Wiesbaden, Kulturpalast (AWESOME FEST)

 

Team

Piotr Potega

Piotr Potega

Piotr Potega
Artist Management Johann, Joy Became Clear
Marketing und Promotion
Design

pp@awesomebros.de
0160 923 080 67

Facts:
5 Jahre Werbeagentur-Erfahrung (u.a. Stijlroyal Wiesbaden), diverse Veranstaltungen (12* A Night With Awesome Music), Geschäftsführer Popup Bar RÖDERNEUN, seit 2005 Songwriter, Sänger und Gitarrist bei In Hope. Design für Triple Music-Projekt “Funken & Schimmer”, In Hope.

Fiktive Wahrheiten:
Kann zehn Glühbirnen auf einemal essen. Hat einen Doktortitel.

Pascal Weick

Pascal Weick

Pascal Weick
Artist Management In Hope
Booking & Live In Hope, Split, Johann, Joy Became Clear
A&R

pw@awesomebros.de
0151 401 306 18

Facts:
Management & Booking u.a. Beta 2.0, Musikbusiness-Studium Popakademie Baden-Württemberg, Live-Gitarrist, Bassist und Songwriter in diversen Projekten (u.a. Beta 2.0)

Fiktive Wahrheiten:

War maßgeblich an der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung der USA beteiligt. Hat eine Sidekick-Rolle bei Star Wars IV.

Lisa Martine Weller

Lisa Martine Weller

Lisa Weller
Sync & Publishing
lw@awesomebros.de

Shop

In unserem Shop findet ihr Merchandise, Tickets und Musik von unseren Künstlern. Durch den Direktkauf bekommt ihr den best möglichen Preis, Hand verpackt und verschickt. So unterstützt ihr die Künstler und uns direkt ohne Mittelsmänner. Alle Artikel können per  PayPal, Vorauskasse und Rechnung bezahlt werden.

ZUM SHOP

We love independent music.

Bitte schickt Demos an info @ awesomebros . de als Verlinkung zu Soundcloud, YouTube oder einer anderen Plattform eurer Wahl. Lange Anhänge bei E-Mails werden ohne Bitte grundsätzlich nicht angehört.